Diakonie Shop

Dieses Projekt wird gefördert durch die Glücksspirale.

Der Diakonie-Shop ist ein Projekt zum Thema Migration und Integration.

Seit Anfang 2017bietet das Diakonische Werk am Standort Cuxhaven den Diakonie-Shop an.

Fremde und Einheimische Menschen aus Cuxhaven arbeiten hier zusammen, lernen sich, ihre Kultur und Sprachen kennen, lernen voneinander und miteinander. Sie unterstützen sich gegenseitig im alltäglichen Leben mit seinen vielfältigen Anforderungen.

Arbeits- und Begegnungsmöglichkeiten entstehen im Verkaufsraum und im Annahmeraum.

Im Diakonie-Shop, einem kleinen aber feinen Laden finden Damen, Herren und Kinder sehr gut erhaltene Second-Hand Kleidung, Schuhe, Handtaschen, Tücher, Schals, Schmuck, Gürtel, Bettwäsche, Tischwäsche,… je nachdem, welche Artikel uns die Spender zukommen lassen.

Im Annahmeraum werden die Spenden gesichtet und für den Verkauf vorbereitet.

Eine hochmotivierte und engagierte Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen bringen sich in diese Arbeit ein.

Trotz der niedrigen Verkaufspreise, konnte aus dem Erlös dieser Arbeit bereits eine nach Tarif bezahlte 20 Std. Arbeitsstelle geschaffen werden.

Aus dem Erlös werden ebenfalls die diakonische Arbeit, und in Einzelfällen unkompliziert Menschen in Not unterstützt.

Dieses Projekt wird 3 Jahre durch die Glücksspirale gefördert und von Diakonin Oliewa Janus geleitet.

Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie unsere Arbeit, schonen Sie Ihren Geldbeutel und gleichzeitig auch unsere Umwelt. Wir freuen uns auf Sie.

 

Öffnungszeiten des Ladens

montags und mittwochs
von 15 - 17 Uhr

dienstags und samstags
von 10 - 12 Uhr

Annahme der Spenden

Dienstag und Mittwoch
jeweils vormittags von 10 - 12 Uhr

Presseartikel

Ansprechpartnerin

Oliewa Janus

(04751) 56040

Marienstr. 50
27472 Cuxhaven