Schwangerschaftsberatung

Werdenden Eltern steht eine aufregende Zeit bevor, in der viele Entscheidung getroffen werde müssen.

Egal ob vor, während oder nach der Schwangerschaft wir begleiten und unterstützen Sie gern bei Ihren Fragen z.B.

  • über staatliche Sozialleistungen für Familien und Alleinerziehende, wie Mutterschutz, Kindergeld, Elterngeld, Elternzeit, Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Unterhaltsvorschuss
  • unterstützen beim Ausfüllen von Anträgen
  • beantragen finanzielle Hilfen für Sie z.B. bei der Bundesstiftung „ Mutter und Kind“.

Wir begleiten Sie

  • bei Problemen im Zusammenhang mit der Schwangerschaft
  • bei der Trauer nach dem Verlust einer Schwangerschaft
  • bei einem pränatal diagnostisch auffälligen Befunden
  • wenn die Schwangerschaft geheim gehalten werden muss.

Unser Beratungsangebot ist kostenfrei und wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

  • Schwanger und keiner darf es erfahren?

Eine Schwangerschaft geheim halten zu müssen, ist ein schwieriges Problem. Wie groß Ihre Not auch ist, Sie müssen Ihr Baby nicht heimlich und allein zur Welt bringen.

Wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Niemand wird von dem Gespräch erfahren.

Ein Hilfetelefon ist jederzeit und kostenlos erreichbar.

Verschwiegenheitserklärung

Alle Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ansprechpartnerin

in Cuxhaven

Claudia Siefke
Schwangerenberatung

(04721) 560413

Bürozeiten

Mo. – Fr. 9.00 – 13.00 Uhr

Beratungsgespräche nach Vereinbarung.

Ansprechpartnerin

in den Samtgemeinden Land Hadeln,
Hemmoor, Börde Lamstedt

Birgit Nahrwold
Kirchenkreissozialarbeit und Leitung der
Dienststelle Cadenberge

(04777) 8199

Bürozeiten

Mo. – Fr. 9.00 – 13.00 Uhr

Beratungsgespräche nach Vereinbarung.